logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
09. September

VR BANK BAMBERG CUP 2015

Zum Start in die neue Jugendbasketball-Saison 2015/2016 findet vom 11. bis zum 13. September in der Hans-Jung-Halle Breitengüßbach und in der Hauptsmoorhalle in Strullendorf auch in diesem Jahr der Internationale VR Bank Bamberg Cup 2015 statt.

newsimagedetail

Bei einer der ersten Standortbestimmungen für die kommenden Aufgaben in der U16- und U19-Bundesliga steht dem NBBL-Team des TSV Tröster Breitengüßbach und dem JBBL-Team der Regnitztal Baskets am kommenden Wochenende ein wirklicher Härtetest bevor:  Sie werden gegen die Auswahlmannschaften von ALBA BERLIN, dem FC Bayern Basketball sowie CEZ Basketball Nymburk (Tschechien) antreten. Während Berlin, München und Nymburk bereits im Vorjahr in beiden Altersklassen vertreten waren, wird sich die Regnitztaler JBBL zusätzlich mit dem Neuling Aquila Basket Trento messen. Das hochkarätige Turnier wird auch in diesem Jahr eine Herausforderung für die Brose Baskets Youngsters. Der FC Bayern Basketball ist besonders der U19-NBBL im Gedächtnis geblieben, da diese den Güßbacher Jungs in den Playoffs 2014/2015 den Weg zum TOP4 um die Deutsche U19-Meisterschaft durch einen 2:1-Seriensieg versperrten. Auch ALBA BERLIN bleibt ein starker Konkurrent, denn die Hauptstädter sicherten sich im Vorjahr in der U19-Altersklasse den Turniersieg. Traditionell ist das Turnier für die Headcoaches Kevin Kositz und Markus Lempetzeder eine der ersten Möglichkeiten, die getane Arbeit in der Offseason in die Tat umzusetzen und sich mit nationalen und internationalen Mannschaften zu messen. 

Alle Mannschaften freuen sich auf zahlreiche Zuschauer – der Eintritt in Breitengüßbach und Strullendorf ist frei.

Spielplan U19 (in Breitengüßbach)
Freitag, 11. September 2015

18:00 Uhr  ALBA Berlin – FC Bayern München

20:15 Uhr  TSV Tröster Breitengüßbach – CEZ Basketball Nymburk

Samstag, 12. September 2015

12:15 Uhr ALBA Berlin – CEZ Basketball Nymburk

16:45 Uhr TSV Tröster Breitengüßbach – FC Bayern München

Sonntag, 13. September 2015

11:15 Uhr CEZ Basketball Nymburk – FC Bayern München

15:45 Uhr ALBA Berlin – TSV Tröster Breitengüßbach 

U16 (in Strullendorf und Breitengüßbach)
Freitag, 11. September 2015 in Strullendorf

18:00 Uhr ALBA Berlin – Regnitztal Baskets

20:15 Uhr Aquila Basket Trento – FC Bayern München

Samstag, 12. September 2015 in Breitengüßbach

10:00 Uhr FC Bayern München – ALBA Berlin

14:30 Uhr Regnitztal Baskets – Aquila Basket Trento 

Sonntag, 13. September 2015 in Breitengüßbach

9:00 Uhr   Aquila Basket Trento – ALBA Berlin

13:30 Uhr   Regnitztal Baskets – FC Bayern München