logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
15. Oktober

Bezirksliga U18

1. FC Baunach – TTL Bamberg 3          64:70

newsimagedetail

Eine Leistung, die für die kommenden Spiele Mut machen sollte, zeigte die U18, die gegen die starke U16 Mannschaft des TTL Bamberg antreten musste. Die TTLer konnten die physischen Defizit spielerisch und taktisch auffangen, haben sie doch viele ehemalige Jungs aus dem Leistungskonzept der Brose Baskets in ihren Reihen. Kurioserweise können die zwar älteren Baunacher Jungs dagegen relativ wenig Erfahrung aufweisen. So machte z.B. Christian Seifert das erste Basketballspiel seines Lebens, nachdem er davor ein einziges Mal an einem Basketballtraining teilgenommen hatte.
Trotz dieser schlechten Voraussetzungen konnten sich die Baunacher super präsentieren und hatten den großen Favoriten nahe an einer Niederlage. Dadurch, dass alle Spieler annähernd gleich viel spielen durften, hatten sie auch viele Gelegenheiten um zu lernen. Schade, dass die Jungs um Johnny Brevet sich nicht mit einem Sieg belohnen konnten.

 

1. FC Baunach:

DÜMIG, SEIFERT 2, ROPPELT, M., BREVET, J. 6, DUMSKY, M., SABAH HASSAN 25, ECKSCMIDT, E. 12, WEIß, RENNER, M. 15, KUNZELMANN, RÖHNER 2.