logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
14. März

TSV Bindlach vs. Bike-Café Messingschlager Baunach 2 63:68

Es stehen die Wochen der Entscheidungen an in der Bezirksliga Oberfranken. Nachdem Post SV Bamberg vorzeitig den ersten Tabellenplatz gesichert hat, trafen nun im Topspiel um den zweiten Aufstiegsplatz der TSV Bindlach (3. Tabellenplatz) und BCM Baunach 2 (2. Tabellenplatz) aufeinander.

newsimagedetail

Mit einer kleinen, jedoch schlagfertigen Truppe von 7 Spielern reiste das Trainergespann Müller/Lang in den Osten des Bezirks. Der TSV Bindlach ging in Topbesetzung und mit einem tief besetzten 12-Mann-Kader in die Partie. Doch es war die Baunacher Mannschaft, welche einen Blitzstart erwischte und mit 2:13 in Führung gehen konnte (6. Minute). Die sehr physisch spielenden und großgewachsenen Bindlacher konnten jedoch den Vorsprung bis zum Ende des ersten Viertels wieder auf fünf Punkte verkürzen (16:21). Das zweite Viertel war sehr ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte dich klar absetzten. Baunach ging mit einem 3-Punke-Vorsprung in die Halbzeitpause. Bis hierher zeichnete sich bereits ab, dass keine der beide Mannschaften gewollt war, als Verlierer vom Feld zu gehen. Die Dreierquote war auf beiden Seiten bis dahin hochprozentig.

Das dritte Viertel begann wiederum ausgeglichen, wobei Bindlach den zielstrebigeren Eindruck vermittelte. In der 28. Minuten konnten sie sich auf 10 Punkte absetzen. Doch nach einer Auszeit, konnte das Team wieder Mut schöpfen und ebenfalls durch einen 10-0-Lauf (51:51) ausgleichen. In einem heißumkämpften Schlussviertel war der Spielausgang bis zur 38. Minute wieder vollkommen offen (63:63). Doch die Baunacher Jungs haben aus der Schlussphase des verloren gegangenen Spiels gegen Bischberg gelernt und konnten in der Defensive zulegen. Bis zum Ende wurden keine Punkte mehr zugelassen, während man an der Freiwurflinie die Nerven behielt und 5 von 6 Freiwürfen versenken konnte. Alle Spieler konnten zu diesem entscheidenden Spiel individuell zulegen und ihren Input liefern. Somit hat man es selbst in der Hand, wie die Saison zu Ende gehen wird.

Bike Café Messingschlager Baunach 2: (Punkte/Dreier) Fuchs (-), Loch (-), Müller (14), Oppermann (10), Roch (11/1), Schönhammer (29/2), Wagner (4)