logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
04. Februar

Post SV Bamberg 2 vs. Bike-Cafe Messingschlager Baunach 3 65:69

Zu ungewohnter Spielzeit trafen am Mittwochabend die Mannschaften des Post SV Bamberg 2 und des Bike-Cafe Messingschlager Baunach 3 zum vorverlegten 10. Spieltag. Ähnlich wie die Maintal Baskets entwickelte sich die neu formierte Mannschaft der Postler im Laufe der Saison zu einem nicht zu unterschätzenden Gegner.

newsimagedetail

Nicht zuletzt seit dem souveränen Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Ebermannstadt zählen die Bamberger zum engsten Verfolgerkreis der Baunacher im Rennen um die vorderen Tabellenplätze. Die Partie startete recht ausgeglichen (14:16). Im zweiten Spielabschnitt intensivierten die Bamberger ihre offensiven Bemühungen und erspielten sich so einen zwischenzeitlichen Vorsprung von 12 Punkten. Mit 6 erfolgreichen Freiwürfen in Folge verkürzten die Baunacher den Rückstand zur Halbzeit (34:29). In der Pause wurde die Marschroute für die zweite Halbzeit abgesteckt. Mehr Dominanz im offensiven Rebound sowie die sporadische Umstellung von Ball-Raum-Verteidigung auf Full-Court-Press nach Korberfolg sollte die Wende bringen. Und das Konzept ging weitestgehend auf. Immer wieder erhöhten die BCM’ler den Druck auf den gegnerischen Aufbauspieler. Bamberger Turnover und somit Ballbesitz für Baunach waren die Folge (50:50). Dennoch dauerte es bis zur 37. Minute, bis die Baunacher zum zweiten Mal seit dem ersten Korberfolg in Führung gingen. Die vier Zuschauer sahen eine spannende Schlussphase mit dem besseren Ende für die Baunacher. Mit einem 8:0-Lauf in der 39. Spielminute drehten die Mannen um Cap. J. Harcourt eine über die gesamte Spieldauer enge Partie zu ihren Gunsten. Mit der Auswärtspartie gegen den TSV Breitengüßbach 4 am 15.02.2014 steht der nächste Prüfstein auf dem Programm, bevor es am 22.02.2014 zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Ebermannstadt kommt.

Es spielten: J. Carpenter (18), R. Schmidt (17), Th. Albrecht (12), J. Harcourt (9), J. Dinkel (8), J. Reich (5), St. Reich, C. Will (dnp)