logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
14. Januar

Bike-Cafe Messingschlager Baunach 3 vs. Maintal Baskets Hassberge 45:66

Einen verschlafenen Rückrundenauftakt hatte die dritte Mannschaft des Bike-Cafe Messingschlager Baunach am vergangenen Spieltags-Wochenende. Gegen den Liganeuling aus Knetzgau fanden die Baunacher zu keiner Zeit zu ihrem Spiel.

newsimagedetail

Nach einem ausgeglichenen ersten Spielabschnitt (14:16) investierten die Gäste mehr in ihre Abwehr und zwangen die Baunacher zu unnötigen Ballverlusten. Die Baunacher Defense hingegen wirkte pomadig und war stets einen Schritt zu langsam. So erspielten sich die Unterfranken einen 8-Punkte Vorsprung zur Halbzeit (25:33).

Nach dem Seitenwechsel legten die Baskets gleich einen 9:2-Lauf aufs Parkett. Gegen die gut eingestellte Ball-Raum-Verteidigung der Knetzgauer gab es für die Hausherren kaum ein Durchkommen (36:48). Wer im letzten Spielabschnitt eine Trotzreaktion des Tabellenzweiten erwartete wurde leider enttäuscht. Die Hausherren spielten zwar noch mit, aber an mehr als Ergebniskorrektur war zu diesem Zeitpunkt des Spiels nicht mehr zu denken. Jetzt heißt es sich aus dem nach gelagerten Weihnachtstief heraus zu kämpfen um am kommenden Spieltag gegen Regnitztal topfit auf dem Court zu stehen.

Es spielten: R. Schmidt (12), J. Carpenter (8), J. Harcourt (8), J. Dinkel (8), Th. Albrecht (4), St. Reich (3), J. Reich (2