logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
08. Dezember

Spielverlegungen bei den Pikes

Fans aufgepasst - es gibt Änderungen im Gameplan!

newsimagedetail

Zwei Spielverlegungen vermeldet Basketball ProA-Ligist Baunach Young Pikes. So wurde die am 22.12. angesetzte Heimpartie gegen  Hanau mit freundlicher Unterstützung der White Wings auf den 8. Februar verlegt. Grund für die Verlegung ist die U18-Europameisterschaft, die im Sommer wegen der unsicheren politischen Lage in der Türkei abgesagt wurde und nun in Samsun nachgeholt wird. Für dieses Turnier müssen die Baunacher mit Arnoldas Kulboka, Felix Edwardsson, Louis Olinde und Jona Hoffmann gleich vier Spieler abstellen. Die Begegnung am 18.12.2016 in Heidelberg hingegen wird stattfinden. Man konnte sich mit den Verantwortlichen der Academics nicht auf eine Verlegung einigen, da die finanziellen Anforderungen der Heidelberger für eine Verlegung inakzeptabel waren. Auch von der 2. Basketball-Bundesliga wird die Abstellung der U18-Nationalspieler nicht als Verlegungsgrund akzeptiert.

Die zweite Spielverlegung betrifft die Auswärtspartie in Köln, die um einen Tag nach hinten auf den 7. Januar verschoben wird, da sich die Rheinstars am Wochenende mehr Zuschauer versprechen.