logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
14. Juli

Kulboka in der italienischen Serie A

Der 19-jährige litauische Flügelspieler wird für eine Saison an den italienischen Erstligisten Betaland Capo d´Orlando ausgeliehen.

newsimagedetail

Kulboka, der vor zwei Jahren einen langfristigen Vertrag mit Brose Bamberg abgeschlossen hat, kam in den letzten beiden Spielzeiten bei den Baunach Young Pikes in der 2. Basketball-Bundesliga ProA zum Einsatz. Dabei konnte er letzte Saison mit 14,3 Punkten und 4,3 Rebounds pro Begegnung überzeugen. Auch für Brose Bamberg kam der mit einer Doppellizenz ausgestattete Litauer in einer BBL-Begegnung zum Einsatz, wo er mit 13 Zählern gegen Jena sogar Topscorer wurde.

Rolf Beyer: „Arnoldas hat unglaublich viel Potenzial. Daher haben wir ihn vor zwei Jahren auch langfristig an uns gebunden. Jetzt ist es für ihn an der Zeit Spielpraxis auf hohem Niveau zu bekommen. Das sehen wir bei Betaland Capo d’Orlando als gegeben. Dort kann er sich in der ersten italienischen Liga und möglicherweise auch in der Champions League beweisen.“