logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
06. Juni

Hauptsmoorhalle ersetzt „Blaue“: Baunach Young Pikes spielen ab sofort in Strullendorf

Großer Schritt in der Saisonvorbereitung für Bambergs ProB-Team: Am heutigen Donnerstag bestätigte die BARMER 2. Basketball Bundesliga das Basketball Center Hauptsmoor als neue Spielstätte der Baunach Young Pikes. 

newsimagedetail

"Wir sind sehr froh, dass wir das Basketball Center Hauptsmoor als neue Heimspielhalle präsentieren können. Die erforderliche Kapazität von mindestens 500 Zuschauern bei Spielen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB konnte nachgewiesen werden, sodass es heute aus der Ligazentrale in Köln grünes Licht gab“, kann Baunachs Basketballabteilungsleiter Jörg Mausolf nun stolz verkünden.

Nachdem die Graf-Stauffenberg-Halle Bamberg aufgrund von Sanierungen für die nächsten zwei Jahre nicht zur Verfügung steht, waren die Verantwortlichen gezwungen, eine passende Alternative für den ProB-Spielbetrieb zu finden. Diese wurde nun in der Strullendorfer Halle gefunden. Durch den Einsatz einer mobilen Tribüne werden insgesamt 600 Zuschauer bei den Spielen Platz finden. Dabei werden in der Halle selbst 300 Sitzplätze sowie 100 Stehplätze angeboten. 200 weitere Stehplätze werden durch die Öffnung der Galerie im Oberrang ermöglicht.

Unbekannt ist das Basketball Center den Nachwuchsakteuren von Brose Bamberg keinesfalls. Seit vielen Jahren finden neben dem Training des Profiteams auch die Einheiten der 2. Bundesliga sowie der Nachwuchsteams JBBL und NBBL in der Hauptsmoorhalle statt.

"Wir erwarten uns durch die kleine, kompakte Halle eine tolle Atmosphäre bei den Heimspielen und hoffen, dass viele Fans aus Baunach, Bamberg und Umgebung den Weg nach Strullendorf mitgehen“, blickt Mausolf positiv in die Zukunft. Auf die Tickets, fertig, los – ab Juli! Mit dem „Go“ für die Halle können die Baunacher Verantwortlichen nun auch die Dauerkarten-und Ticketplanung für die kommende Saison in Angriff nehmen. Ab Juli wird die Buchung für die Spielzeit 2019/20 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB möglich sein.

Detailinformationen zu den Dauerkarten und Tagestickets wird es in den nächsten Wochen geben.