logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
25. November

Bike-Cafe Messingschlager Baunach 2 – TSV Staffelstein 65:75

Mit einer 10-Mann-Besetzung ging man in die Partie gegen die Bade-Städter aus Staffelstein um den Topscorer der Liga Klaus Albert. Die Vorgabe war klar: Hoher Druck auf den Flügeln und „Fronting“ der Staffelsteiner Innenspieler Albert und Feulner. Diese Vorgabe setzten Spieler des Trainergespanns Müller/Lang auch über den Großteil des Spiels über um. 

newsimagedetail

Probleme gab es jedoch in der Offensive, da die Staffelsteiner eine kompakte Zonenverteidigung spielten und Baunach sich eher im Handball-, als im dynamischen Basketballspiel versuchte. Man hatte zu oft zu großem Respekt vor den beiden 205 cm-Leuten der Gastmannschaft. Somit war man sehr berechenbar und bei einer relativ niedrigen Wurfquote von außen auch schnell im Rückstand (11:15). Zu Beginn lief es in der Offensive etwas besser, doch vor allem die Reboundarbeit gegen den Staffelsteiner Espach ließ sehr zu wünschen übrig, wodurch dieser immer wieder zweite Wurfmöglichkeiten kreieren konnte und mit 22 Punkten als X-Faktor auf Seiten der Gäste auftrat. Mit einem knappen 1-Punkt-Rückstand ging man in die Pause (33:34).

In der zweiten Spielhälfte verteidigte Baunach weiterhin recht anständig, jedoch tat man sich weiterhin schwer gegen die kompakte Zonenverteidigung der Staffelsteiner. Durch unnötige Ballverluste in der Offensive gestattete man den Gästen im vierten Viertel auf 50:66 davonzuziehen. Man konnte, nachdem man selbst nochmal auf Zonenverteidigung umstellte, bis auf 62:68 herankommen, jedoch behielten die Gäste über die gesamte Partie hinweg die Nerven von der Freiwurflinie und gewannen die Party klar mit 10 Punkten Differenz. Die Niederlage war leider vermeidbar! Und auch wenn im Vergleich zum vorherigen Spiel gegen Breitengüßbach eine Steigerung zu erkennen war, muss der individuelle Entwicklungsprozess der Baunacher Jungs so schnell wie möglich in Fahrt kommen, um Punkte im Abstiegskampf sammeln zu können. 

Bike-Cafe Messingschlager Baunach: Fuchs (6), Geber (4), Ludwig (2), Mischner (0), Müller (15), Sabah Hassan (5), Rott (-), Schönhammer (23/5), Schreiner (2), Söhnlein (8)