logoproa logobrosebaskets
« zurück zur News Übersicht
Mail
19. Juli

Moritz Plescher rückt aus der NBBL in den Baunacher Kader

Youngster Moritz Plescher stößt zum ProB-Kader der Baunach Young Pikes hinzu und hat einen Vertrag für die kommende Saison in Oberfranken unterschrieben. 

newsimagedetail

Mit dem 19-jährigen Guard Moritz Plescher rückt ein vielversprechendes Talent aus den eigenen Reihen in den Kader der Baunach Young Pikes. Seine sehr guten Leistungen in der Nachwuchs Basketball Bundesliga haben ihm bereits in der letzten Saison 16 Einsätze in der ProA bei den Young Pikes beschert, jetzt macht Moritz den nächsten Schritt beim Farmteam von Brose Bamberg. Dabei machte er mit einer beachtlichen Dreierquote von 75% auf sich aufmerksam.

Als einer der Leistungsträger im U19 Nachwuchsteam von Brose Bamberg war Plescher maßgeblich am Einzug in das TOP4 und an der deutschen Vizemeisterschaft beteiligt. In der renommierten Nachwuchs Bundesliga kam Moritz auf herausragende Werte, so unter anderem auf 13.2 Punkte, 6.4 Rebounds und 4.4 Assists pro Spiel. Damit unterstrich der sympathische Youngster einmal mehr seine Allround-Qualitäten.

In der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB möchte der Youngsters, der vor zwei Jahren von den Metropol Baskets Ruhr nach Bamberg kam, für reichlich Spielzeit empfehlen. Nachdem er im Frühjahr sein Abitur abgelegt hat, liegt die volle Konzentration des 1.95m große Guard nun auf dem Basketballsport. Umso mehr freut er sich auf die Spielzeit mit dem jungen Team der Baunach Young Pikes: „Ich freue mich, weiterhin zum Team der Baunacher zu gehören. Das Bamberger Nachwuchsprogramm hat mir in den letzten zwei Jahren enorm viel gegeben und wird mir helfen, den nächsten Schritt in meiner Entwicklung zu machen.“